Suche schließen

Liste aller Nachrichten

Wissenschaftsjahr 2020 - Bioökonomie

Bioökonomie – und damit die nachhaltige, innovative Nutzung natürlicher Stoffe und Ressourcen – ist Thema des Wissenschaftsjahres 2020. Ab sofort können sich hierfür wissensvermittelnde, dialog- und beteiligungsorientierte Projekte um Fördermittel bewerben.

Förderung von Projekten zur Bioökonomie
© BMBF/Wissenschaftsjahr 2020

In Zeiten des Klimawandels, einer wachsenden Weltbevölkerung und eines dramatischen Rückgangs der Artenvielfalt ist der Mensch mehr denn je gefordert, die biologischen Ressourcen der Erde effizient und nachhaltig zu nutzen.

Vorhaben, die sich um Förderung bewerben, sollten sich mit einem Thema aus dem Bereich der Bioökonomie beschäftigen: das umfasst den Bereich der Erzeugung von Rohstoffen (Pflanzen-, Agrar- und Bodenforschung) ebenso wie die Verarbeitung und kommerzielle Verwertung dieser (u. a. Bioraffinerien, Biotechnologie) und die Nutzung in neuartigen Produkten (inklusive der entsprechenden Ökobilanz).

Quelle: www.wissenschaftsjahr.de

Weitere Informationen

Bekanntmachung: Richtlinie zur Förderung von Projekten im Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie

Schließen
Vorheriges Bild Nächstes Bild